Login / Create an Account

Tagesordnung Mitgliederversammlung 2010

Hallo liebe Mitglieder und Interessierte!

Auf der letzten Mitgliederversammlung im Dezember 2009 wurde besprochen dass die diesjährige Mitgliederversammlung im Frühjahr stattfinden soll. Für den eigentlich geplaten Zieltermin im März sind wir leider schon zu spät dran, um keine unnötige Hektik zu generieren wurde der Termin nun auf den

Dienstag den 27.04.2010 ab 20:00 auf dem IRC Server irc.cacert.org im Kanal #secure-u

festgelegt. Der Link dazu (ohne Funktionsgarantie) ist ircs://irc.cacert.org:7000/secure-u.

Für Fragen steht der Vorstand per Email zur Verfügung. Der aktuelle Vorstand besteht aus

Für den Vorstand,

Bernhard Fröhlich

Tagesordnung

Diese Tagesordnung ist inzwischen endgültig, reine Stellungnahmen oder schriftliche Diskussionsbeiträge können auch noch kurzfristig hier veröffentlicht werden.

Da www.secure-u.de noch nicht seine endgültige Gestalt gefunden hat und sich bis dahin noch ändern könnte wird die Tagesordnung zusätzlich auch unter https://firewall.convey.de/secure-u/mv2010.html veröffentlicht.

TOP 0: Formalia

Das übliche...

TOP 1: Bericht des Vorstands

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung könnte dieser Punkt doch interessanter werden, da nach der Abfassung der ersten Tagesordnung einige unerwartete Probleme aufgetaucht sind. Insbesondere:

  • Der auf der letzten Versammlung gewählte Kassenprüfer Martin Schulze stand plötzlich nicht mehr zur Verfügung, siehe nächster TOP.
  • Der auf der letzten Versammlung neugewählte Vorstand Christian Henkel ist am 10.04.2010 zurückgetreten

Der Vorstand wird zu diesen Themen berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.

TOP 2: Neuwahl von Kassenprüfern

 

Als Sebastian die Kasse so weit hatte dass sie geprüft werden konnte hat Martin ohne Angabe näherer Gründe darauf geantwortet dass er jetzt kein Interesse an einer Prüfung mehr hätte.

Damit kann kein Prüfungsbericht vorgelegt, und aufgrund dessen auch nicht sinnvoll über die Entlastung des Vorstands abgestimmt werden.

Die Mitgliederversammlung sollte nun einen, oder besser noch zwei neue Kassenprüfer wählen. Da dieser Kassenprüfer vor allem den Vorstand prüfen soll, ist es nicht sinnvoll wenn der Vorstand hierzu Kandidaten vorschlägt.

Die Aufgabe eines Kassenprüfers besteht im Wesentlichen aus folgenden Punkten:

  • Feststellung dass alle Zuflüsse erfasst sind.
  • Prüfung der Zweckbestimmung der Ausgaben
  • Prüfung der Zuwendungsbestätigungen (keine "Gefälligkeitsbelege")
  • Allgemeine Prüfung der Finanzbuchhaltung

Der Aufwand dürfte sich bei uns in überschaubarem Rahmen halten, da es um wenige tausend Euro Umsatz und ca. 10-40 Buchungen pro Jahr geht. Trotzdem sollte man da nicht zu blauäugig drangehen, da es trotz allem um Geld geht, und bei grober Fahrlässigkeit unter Umständen Schadensersatzpflichten gegenüber dem Verein entstehen können.

Ein Mitglied hat bereits in Aussicht gestellt als Prüfer zu kandidieren, wegen den Erfahrungen die wir mit dem letzten Prüfer gemacht haben würde der Vorstand es begrüßen wenn sich noch ein zweiter Prüfer finden würde.

TOP 3: Vorstandswahlen

Durch den Rücktritt von Christian ist wieder ein Sitz im Vorstand vakant geworden, für den ein Nachfolger gewählt werden kann. Der Vorstand wird sich bis trotz der nicht üppigen Zeit bis zur Versammlung darum bemühen einen Kandidaten als Nachfolger zu finden.

TOP 4: Sonstiges

Terminplanung nächste Mitgliederversammlung.

Es liegen mindestens zwei Gründe vor dieses Jahr noch eine Mitgliederversammlung abzuhalten.

Zum einen sollte das leidige Thema Kassenprüfung und Entlastung endlich zu einem Abschluss gebracht werden, zum zweiten endet die reguläre Amtsperiode der noch amtierenden Vorstandsmitglieder Ende des Jahres.